Aktuelles

App-Tipp: Vergiftungsunfälle

Das Bundesinstitut für Risikobewertung hat auf seiner Webseite eine kostenlose Smartphone-App zum Download bereitgestellt. Ziel ist es, Hilfe suchenden Eltern einen Wegweiser über die wichtigsten Giftstoffe und erste Maßnahmen nach deren Aufnahme zu geben. Neben Stoffen aus dem Haushalt werden Pflanzen und Pilze sowie Medikamente abgehandelt. Über einen großen Button kann jeder direkt den Giftnotruf erreichen.
Die App kann auch für Hunde- und Katzenbesitzer eine wertvolle Hilfe sein, gerade für Maßnahmen zur Ersten Hilfe und wenn ein Tierarzt nicht umgehend erreichbar ist.

Zurück